Herzlich willkommen bei der

Krefelder Tennisgesellschaft 1926 e.V.!


Sponsorenlauf und Sommerfest 2019

Am Freitag, 23. August, fand bei bestem Sommerwetter der Sponsorenlauf unserer Kinder- und Jugendabteilung statt. 49 Kinder – die Jüngste gerade 5 Jahre – sowie die Jungerwachsenen unserer Offenen Herren zogen auf einem 400m-Rundkurs Runde um Runde für die Anschaffung von Spielgeräten. Nach jeder Runde gab es Bananen und Wasser zur Stärkung; wobei die Offenen Herren ein eigenes, altersgerechtes Verpflegungskonzept umsetzten …

Am Ende stand der Rundenzähler, umrechnet in Euro, bei der stolzen Summe von über 3000 Euro! Ein tolles Ergebnis, das durch die großartige Lauffreude unserer Kleinsten, aber auch unseren „Kindern im Herzen“- Jungerwachsenen erwirtschaftet wurde.

 

Zurecht erhielten die Teilnehmer beim abendlichen Sommerfest ein dickes Lob vom 1. Vorsitzenden Manuel Streuter und einen Riesenapplaus der zahlreichen Gäste. 

Kids, wir sind stolz auf euch!

Der sommerlich warme Abend wurde mit dem jährlichen Sommerfest und der anschließenden Zeltübernachtung der Teilnehmer des Kinder-Sommercamps beschlossen.

 


            Junior Open 2019

 

Am Wochenende vom 13. bis 14. Juli fanden auf der KTG-Anlage die diesjährigen Junior-Open statt.

Hier geht´s zum Bericht.


Medenabschlussfeier 2019

Gefühlt doppelt so viele Mannschaften wie vor vier Jahren - 15 Erwachsenen- und 7 Jugendmannschaften schickte die KTG in der Sommersaison 2019 in die Sommer-Medensaison.

 

Der wichtigste Erfolg - unabhängig von den einzelnen Mannschaftszielen: 

Es gab richtig guten Sport! 

 

… mit vielen spannenden Matches

… mit in vielen Teams deutlich erkennbaren Steigerungen des sportlichem Niveaus gegenüber den vorherigen Spielzeiten,

… mit vielen Siegen, auch mit Niederlagen,

… mit Temperaturen zwischen 7 Grad am ersten Spieltag und 37 Grad Mitte Juni,

… mit vielen netten Gastmannschaften,

… und vor allem mit (fast) immer viel Vergnügen an diesem herrlichen Sport.

 

Moderiert von Christiane Buchkremer und Swen Kowalewski (mit Cecilia Eich in ihrer Mitte, dazu unten mehr ...), feierten folgerichtig am 12.7. die Mannschaften und Mitglieder der KTG den Abschluss der Sommersaison im Netzroller bei Gegrilltem und Getränken. Der Wettergott drohte zwar mit einem Regenschauer, der die Feier kurzzeitig unterbrach, blieb aber insgesamt gnädig.

Nach Eröffnung und Programmüberblick standen dann die Mannschaften im Mittelpunkt, die auf dem Podest in kurzen Interviews ihren Saisonverlauf schilderten und teilweise bereits ihre Ziele für die nächste Saison ins Auge fassten.

 

Zwei Teams von den vielen seien besonders erwähnt: Die KTG feiert in der Saison 2019 zwei Aufstiege!

 

Die Herren 30-I machte ihren Ausrutscher vom letzten Jahr wett und stieg in die Bezirksklasse A auf.

Die Herren 40-III stieg ohne viel Federlesens in ihrem Gründungsjahr von der Einstiegsklasse BK D direkt in BK C auf.

Herzlichen Glückwunsch beiden Teams. Die vom Vorstand überreichten Aufstiegsprämien wurden dem Vernehmen nach bereits am gleichen Abend umgesetzt.

 

Wegen der hitzebedingten Verlegungen von Spielen ist für zwei Teams die Saison noch nicht ganz vorbei. Die 1. Herren müssen noch mal antreten; die 50 II muss nach einer spannenden und knappen Saison noch um das Ergebnis eines Nachholspiels und damit um Klassenverbleib oder Abstieg bangen.

 

Den Überblick über den Saisonverlauf der einzelnen Teams findet ihr hier.

 

Neben den Mannschaftspräsentationen gab es für sportlichen Erfolge - sprich Siege in den Medenspielen - erstmals einige besondere Ehrungen:

Juniorin des Jahres!

 

Unsere Cecilia Eich (hier ist sie nochmal … ) sammelte in der Juniorinnen U15, aber auch schon in der 1. Damen Sieg um Sieg ein. Die untrügliche Statistik besagt für die abgelaufene Saison unglaubliche 11:1 Einzelerfolge und 7:4 Doppelpunkte.

 

Herzlichen Glückwunsch für eine fulminante Saison!

 

 


Junior des Jahres!


Gleiches gilt für Nils Pottbäcker, der neben der U15 in unserer 1. Herrenmannschaft spielt und auf eine gleichermaßen beeindruckende Bilanz von 11:1 Einzelsiegen und 10:2 Doppelerfolgen kommt!


Auch hier unseren herzlichen Glückwunsch!


Familie des Jahres ...

 

... mit nicht mehr zählbaren Erfolgen wurde die Familie Lemke. Sohn Lian fehlt auf dem Foto.
Unsere "Musterfamilie" steht stellvertretend für das erfolgreiche Konzept unserer KTG, möglichst allen Interessierten einen Platz in einer Mannschaft zu ermöglichen. Toll, wenn das so gut klappt wie bei Familie Lemke.
Herzlichen Glückwunsch!

 


Spielerin des Jahres!

 

Gabi Nellesen aus der Damen 40 II gewann in der abgelaufenen Saison ALLE ihrer Einzel und musste lediglich ein Doppelspiel abgeben.
Dies gilt übergreifend für ihre Stammmannschaft Damen 40 II sowie die Damen 30 II, wo sie als "Aushilfe"-Verstärkung ihre Spiele siegreich absolvierte.
Herzlichen Glückwunsch!

 


Spieler des Jahres!

 

Jan Stevens von den Herren 40 III ging als Neueinsteiger in den Tennissport mit der Understatement-LK 23 in die Saison und räumte dort sportlich "humorlos" mit 5:0 Einzel- und 5:0 Doppelpunkten ab.

So lockt man Gegner in die "LK-Falle"...

 

Herzlichen Glückwunsch!

 


Mannschaft des Jahres!

 

… konnte dann auch nur das Team der Herren 40 III werden. Neu gegründet, mit Spielern, die teilweise erst seit einer Saison das Racket schwingen - und dann der direkte Aufstieg in ihrer 1. Saison überhaupt! Das ist nicht zu toppen!

Viel Erfolg für die nächste Saison!

… und natürlich der obligatorische herzliche Glückwunsch!


Sonderpreis 2019!

 

Einen Sonderpreis erhielt Till Baumeister für seinen besonderen Einsatz um die Mannschaft 1. Herren.

 

Neben den üblichen Aktivitäten als Mannschaftsführer musste er während seines Abiturs die Mannschaft für Spieltermin organisieren, der vom Verband aufgrund einer Panne nicht angekündigt war. Daneben ließ er es sich auch nicht nehmen, persönlich aufzulaufen.

 

Besonders für unsere Jugendlichen bzw. jung Erwachsenen stellt die Doppelbelastung zwischen dem zeitintensiven Tennissport und Schule/Ausbildung eine besondere Herausforderung dar. Für seinen Einsatz in der Saison erhielt Till daher völlig zu Recht die Anerkennung und Würdigung des Vereins für sein Engagement und ein sportliches Präsent.

Einen besonders herzlichen Dank für ein tolles Engagement!

 

 


Zum Ende des "offiziellen" Teils würdigte der 1. Vorsitzende Manuel Streuter nochmals die Leistungen des Trainerteams um Swen Kowalewski, die die Stützen des sportlichen Erfolges der letzten Spielzeiten sind und deren Engagement in der KTG - sowohl als Trainer als auch als Spieler in verschiedenen Mannschaften - Vorbild und Ansporn für die vielen Sportlerinnen und Sportler in der KTG sind.

 

Unser Trainerteam (v.l.): Richard Logossey, Swen Kowalewski, Lars Kluthausen
Zum Team gehört noch Jonas Heime.

Auch unsere Wirtin Helena Henkemeyer erhielt die verdiente Anerkennung für die Leistungen von ihr und von ihrem Team bei der Bewirtung der Gästeteams. Von diesen gab es ausnahmslos Lob und Anerkennung - da darf der Dank des Vorstands natürlich nicht fehlen.


Helena, vielen Dank, das hast du prima gewuppt!

 

 

Danach ging es nahtlos und zwanglos "open-end" weiter.

Helena und ihr Team sorgten wie immer kompetent dafür, dass es an nichts fehlte.

 

Für musikalische Untermalung sorgten die Marbellas, die mit ausgefeiltem Smooth-Jazz dem heiter-beschwingten Abend einen entspannten musikalischen Rahmen gaben.

 


KTG Junior Open 2019!

Unsere Junior-Open finden in diesem Jahr am  13./14. Juli 2019
(1. Sommerferienwochenende)
statt.

 

Infos zum Verlauf und zur Anmeldung findet ihr hier.

 


Sponsorenlauf am 23.8.2019!

Unsere tollen Kinder und Jugendlichen zeigen am Freitag, 23.08.2019 ab 18 Uhr, was in ihnen steckt!

 

Auf einer Laufstrecke über 400 m laufen sie in maximal 25 Runden (= 10 km) ihren Eltern, Geschwistern (nur den großen!), Tanten und Onkel, Großeltern, Nachbarn, besten Freunden und jedem, der nicht schnell genug sein Portemonnaie versteckt, die Euros aus der Tasche!

 

Im Tausch für die kleinen (und gerne auch großen) Spenden gibt es die Freude, unsere engagierten Juniorinnen und Junioren bei ihrem Anliegen zu unterstützen:

Vom Erlös werden für die nächste Saison neue Sport- und Spielgeräte für alle Kinder und Jugendlichen gekauft, damit deren Zeit in der KTG noch interessanter und abwechslungsreicher wird.
Unser Nachwuchs hat natürlich ein Mitspracherecht über die Geräte - wer weiß besser was gebraucht wird als die, die es benutzen werden!

 

Anschließend findet auf der Sport- und Spielwiese die große Zeltübernachtung zum Ende der Sommerferien statt.

 

Wir wünschen viel Erfolg bei der Sponsorensuche und viel Spaß beim Lauf sowie der Übernachtung!

 

Gäste und Besucher zum Anfeuern sind herzlich willkommen!

 


Start der Medensaison 2019

Die Medensaison hat für die Jugendlichen bereits begonnen; das erste "große" Spielwochenende steht nun am 4./5. Mai an.

Die KTG tritt mit 15 Erwachsenen- und 7 Jugendmannschaften an.

 

Allen Teams viel Erfolg und eine tolle Saison!

 

Für die Spielplanung:
Die Belegung der KTG-Anlage durch Heimspiele kann unter "Termine" angesehen werden.


Osterferiencamp 2019!

Einige wenige Plätze für unser Feriencamp für Kids von 6-14 Jahren sind noch frei!

 

Dauer: 23.-26.04.19
Kosten: 125 Euro, inkl. Mittagessen
Uhrzeit: 10:00-15:00 Uhr

 

Anmeldung über jugend@ktg1926.de  oder sportwart@ktg1926.de


Mitgliederversammlung 2019

 

Am 24.2.2019 fand die ordentliche Mitgliederversammlung der KTG wie gewohnt im Bistro Netzroller statt.

 

Unser Vorsitzender Manuel Streuter berichtete nochmals kurz über das sehr erfolgreiche Sportjahr 2018. Vor allem die Jugendförderung trägt mittlerweile erkennbar Früchte, wie Titel und gute Platzierungen in den regionalen und überregionalen Wettbewerben und Ranglisten zeigen.

 

Schatzmeister Markus Paas konnte eine grundsolide finanzielle Lage darstellen. Diese erlaubt es, im Anschluss an die Saison 2019 den Sanitärbereich grundlegend zu sanieren und neu zu gestalten. Ebenso ist geplant, den Terrassenbereich sowie die Spielfläche der Kinder neu zu gestalten und aufzuwerten.

Personalia:
Unsere Wirtin Helena Henkemeyer bleibt uns auch in 2019 treu und wird in gewohnter Souveränität Mitglieder, Gäste und Gästeteams verköstigen und auch die Clubfeiern betreuen.

 

Das Ehepaar Zapfe, die jahrelang für den Verein tätig waren, wurde ehrenvoll mit Blumengruß
und Präsent verabschiedet. Die KTG bedankt sich aufs Herzlichste für die immer exzellente Pflege unserer Anlage – sowohl im technischen Bereich als auch im gärtnerischen pflegerischen und gestaltenden Bereich.

 

Die Nachfolge wird Herr Joseph Akondip Takang übernehmen.

 

 

 

 

Die Jugendwartinnen Sabine-Eva Schröder und Ulrike Michely haben nach sechs Jahren ihr Amt auf eigenen Wunsch hin niedergelegt. 

Manuel Streuter bedankte sich mit Blumengruß und Präsent von Herzen für die gemeinsame Arbeit und das Engagement! Durch die beiden gibt es z.B. die KTG-Junior-Open, die Jugend-Kreismeisterschaften wurden mitgestaltet und vorangetrieben, der Bereich Jugend hat sich in Zusammenarbeit mit dem Trainerteam gut entwickelt und an Attraktivität gewonnen.

 

 

Auch unser 2. Vorsitzender Andy Bau hat offiziell sein Amt nach 10 Jahren niedergelegt.

Seine Ideen und Kreativität bleiben dem Verein allerdings erhalten - hat er versprochen. Durch ihn gab es die informativen, mit Ironie gespickten als auch wortgewandten guten Newsletter. Das Bistro Netzroller erschien durch ihn in einem neuen Licht und auch bei vielen Events war Andy Bau präsent, um auf gesellschaftlicher Ebene den Verein voranzutreiben.
Einen privaten Ausschank gab es bereits Anfang Januar im kleineren Kreis.
Manuel Streuter bedankte sich mit Präsent von Herzen für die gute Zusammenarbeit!

 

Die verbleibenden Vorstandsmitglieder wurden jeweils einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. 

 

Als neue Jugendwartin wurde einstimmig Christina Hellwig gewählt, Nils Hellwig wird in Zukunft die Funktion des 2. Vorsitzenden ausüben.

Beiden wünschen wir viel Erfolg und freuen uns über das tolle Engagement für die KTG.

 

Ehrungen gab es auch:

  • für 25 Jahre KTG-Mitgliedschaft Detlef Hauffe
  • für 40 Jahre KTG-Mitgliedschaft Frank Esser
  • für 60 Jahre KTG-Mitgliedschaft Günther Deden 

Mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ging die Mitgliederversammlung mit dem inoffiziellen Teil zu Ende.


Jugendversammlung 2019

Am Sonntag, den 10. Februar 2019, fand im Netzroller die diesjährige und für uns Jugendwartinnen letzte Jugendversammlung statt. Wir konnten, zusammen mit unserem 1. Vorsitzenden, zahlreiche Jugendliche und auch viele Eltern begrüßen. Nach dem Rückblick auf das Jahr 2018 und der Vorschau auf die kommende Saison stand die Wahl der neuen Jugendwartin an.
Christina Hellwig wurde von den Jugendlichen einstimmig zur neuen Jugendwartin gewählt. Jugendvertreter sind Till Baumeister und Amélie Bastian.
Wir freuen uns sehr, Christina, eine begeisterte Tennisspielerin und Mutter zweier Kinder, die auch oft und gerne Tennis spielen, für dieses Ehrenamt gewonnen zu haben. Wir werden sie in der ersten Zeit tatkräftig unterstützen und wünschen ihr viel Glück bei ihrer Arbeit.
Bedanken möchten wir uns natürlich noch bei den Trainern und den Eltern für die immer gute Zusammenarbeit.

 

Bis bald, wir sehen uns...                           Sabine und Ulrike


Hallen-Mixed Turnier 2019

 

Am Samstag, dem 5. Januar gab es schon das erste sportliche Highlight des Jahres:

20 Mixed Paare traten in der frisch renovierten Halle in Traar gegeneinander an.

Trotz manchem Außenseitersieg standen sich am Ende doch die an 1 und 2 gesetzten Doppel Uli und Manuel Streuter sowie Birgit und Andy Bau gegenüber.

Nach einem äußerst spannenden und sehenswerten Finale sicherten sich Bau/Bau den 1. Sieg des Jahres!

 

Gratulation und Dank an Swen Kowalewski für die Organisation und den reibungslosen Ablauf.

 


Die Siegerpokale; eigentlich für die Australian Open vorgesehen ...

Die Teams Frauenrath und Paas  auf "Platz 5" der Traarer Tennishalle.