Herzlich willkommen bei der

Krefelder Tennisgesellschaft 1926 e.V.!


Spielbeginn Jugend-Medenspiele

 

Es geht so langsam los: Die Jugend-Medensaison beginnt am 30.4.2018; den Auftakt macht an diesem Tag die Mixed F gegen Grün-Weiß St. Tönis um 16.00 Uhr.

 

In der Regel beginnen die Spiele um 16.30 Uhr. Die Einzel starten auf 4 Plätzen, dann die Doppel auf 2 Plätzen.

 

Für die Planung der Freizeit-Matches können sich unsere Mitglieder über die
Spieltermine und genauen Zeiten im  Kalender informieren.

 

Wir wünschen unseren Jugendlichen eine tolle Saison und viel Erfolg!

 


Volle Terrasse, volle Wiese, volle Plätze ...

- Saisoneröffnung 2018 -

  

 

Bei herrlichem Wetter fanden viele Mitglieder aus allen Spielkreisen den Weg in die KTG zur offiziellen Saisoneröffnung 2018. Auf der Terrasse des Bistros „Netzroller“ war es dementsprechend eng und lebhaft, da sich manche Mitglieder nach langer Zeit erst jetzt wiedertrafen und es entsprechend viel zu erzählen gab.

 

Nach einer kurzen Begrüßung gab unser Vorsitzender Manuel Streuter für die Mitglieder, die nicht zur Mitgliederversammlung im Februar erscheinen konnten, nochmals eine kurze Darstellung zur Situation des Vereins, wobei der Sport natürlich im Mittelpunkt stand.

Natürlich wurde nicht vergessen, unseren guten Geister der KTG-Anlage, Bernd und Ursula Zapfe, einen besonderen Dank auszusprechen für ihre wieder liebevolle Herrichtung der Anlage für diesen Anlass.

 

Dann ging es auch sofort weiter: Die Geselligen konnten sich bei Kaffee und Kuchen stärken, zahlreiche spielfreudige Kinder schwangen sich in den Menschenkicker, und auf Platz eins zeigten unsere Trainer Richard und Jonas in einem Showmatch, was mit der Kraft der Jugend bzw. mit Erfahrung und Coolness alles mit dem Schläger auf den Platz gezaubert werden kann. 

 

Im weiteren Verlauf des Tages fanden sich dann auch auf allen Plätzen Nachahmer, die ihr Bestes gaben, um so elegant und dynamisch zu spielen wie unsere Trainer es vorgemacht hatten.

 

Ein rundum toller Saisoneinstand bot den lange bleibenden Gästen noch Warmes vom Grill und jede Menge Zeit und Raum für die vielen Wiedersehens-, Saisonplanungs- und anderen Gespräche.

 

 

Wir freuen uns auf viele sonnige, sportliche und gesellige Tage 2018 in der KTG!

Euer Vorstand

 

Einige Bilder fielen leider dem Technikteufel zum Opfer; anbei aber dennoch eine Reihe schöner Eindrücke eines tollen Tages:


KTG goes Malle 2018

  

Am 24. März war es wieder soweit, die jährliche Saisonvorbereitungsfahrt startete mit Trainer Swen Kowalewski, dreizehn spielwütigen KTG-lern und drei Gästen aus dem CHTC nach Mallorca.

 

Nach zwei Regentagen, die zum „Indoor-Training“ in quasi-tennisaffinen Sportarten wie Bowling, Tischtennis,

Kicker, Billard u.v.m. oder auch zur kulturellen Ertüchtigung genutzt wurden, konnte ab dem 3. Tag der eigentliche Zweck des Aufenthalts – Tennis-Intensivtraining – verfolgt werden.
Vereinstrainer Swen - „Die zwei Tage holen wir locker wieder auf!“ - scheuchte die Truppe dabei wie gewohnt mit dosierter Qual und immer gut gelaunt über den Platz, um Wettkampfform und taktische Finesse für die anstehende Sommersaison auf- und auszubauen.

 

Das abendliche Gesellschaftsprogramm lief sowieso wetterunabhängig von Beginn an rund; und so kehrten alle Teilnehmer gesund, fit, gut gelaunt und – gaaaanz wichtig - vorgebräunt für die Außensaison und mit Vorfreude für die Tour 2019 am Gründonnerstag wieder zurück in heimische Gefilde.

Die Teilnehmer der Mallorca-Tour 2018
Die Teilnehmer der Mallorca-Tour 2018

Am 1. Tag mit schlechten Wetter ...

Dann aber! Ab dem 2. Tag regiert der Sport ...


Mitgliederversammlung 2018

 

 

Am 18.2. fand im Netzroller die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Unser Vorsitzender Manuel Streuter informierte die anwesenden Mitglieder über das abgelaufene Jahr 2017 und stellte die Aussichten auf 2018 vor.

 

 

 

 

Manuel Streuter bei seiner Präsentation. Vereinstrainer und Vorstandsmitglied Swen Kowalewski beschäftigt sich derweil anderweitig ...

Besonderen Applaus erhielten zunächst eine Reihe von Jubilaren, die dem Verein seit langen Jahren die Treue halten und sich immer noch aktiv in das Vereinsleben einbringen:

 

Geehrt wurden Renate Dietz und Markus Paas für 25 Jahre Mitgliedschaft in der KTG. 

Willi Birmes, Ute Melcher und Johannes Vogt wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

50 Jahre Mitgliedschaft feierten Alexander Tija und Holger Rochow.

Zur 60-jährigen Mitgliedschaft wurde Frank Maritzen geehrt.


Besonders geehrt wurde Gerd Ketteler, dessen 50-jähriges Jubiläum bereits im vergangenen Jahr anlag.

 

Die versammelten Jubilare 2018 mit dem Vorsitzenden Manuel Streuter (3. v.r.). Der Retro-Schläger ist ein originales Donnay Borg Pro-Racket aus den 80gern, das Gerd Ketteler (4.v.r.) für seine besonderen Verdienste der letzten Jahre um die KTG erhielt.
Die versammelten Jubilare 2018 mit dem Vorsitzenden Manuel Streuter (3. v.r.). Der Retro-Schläger ist ein originales Donnay Borg Pro-Racket aus den 80gern, das Gerd Ketteler (4.v.r.) für seine besonderen Verdienste der letzten Jahre um die KTG erhielt.

 

Ein kurzer Überblick über die Themen der Mitgliederversammlung:

  • Die Mitgliederzahl hat sich erfreulich entwickelt und liegt derzeit bei ziemlich exakt 400 Mitgliedern, davon ca. 1/3 Jugendliche. Von 17 Startern im Jahre 2017 verblieben 12 als Neumitglieder in der KTG; eine erfreuliche Zahl!

  • Die Finanzen der KTG sind geordnet und solide und ermöglichen es der KTG, den sportlichen und gesellschaftlichen Bereich weiterhin attraktiv zu gestalten. 
  • Sportliches Aushängeschild der KTG waren in der letzten Saison unsere Jugendlichen, die eine Menge Wettbewerbe erfolgreich gestalten konnten und bemerkenswerte Erfolge auf Kreis- und Bezirksebene erzielten. Weiter wurden einige Jugendliche in die Bezirks- und Verbandstrainings aufgenommen. Die Jugendarbeit der letzten Jahre trägt mittlerweile deutliche Früchte.

  • Auch für 2018 werden wieder viele Medenmannschaften gemeldet. Der Mannschaftssport – im Erwachsenen und auch im Jugendbereich - ist mittlerweile in der KTG fest etabliert und ist ein wichtiges Standbein für die Attraktivität der KTG.

  • Das Trainerteam verändert sich: Christoph Heitmann hat aus familiären Gründen die KTG verlassen. Neu hinzugekommen ist bereits im Jahr 2017 Daniele Sanchillo, für 2018 konnte mit Richard Logossey ein renommierter Trainer neu gewonnen werden. 
    Eine Vorstellung der neuen Trainer folgt bald!
  • Für die Mitarbeit im Vorstand konnte Uwe Koppelmann gewonnen werden, der von der Versammlung einstimmig gewählt wurde. Uwe Koppelmann wird sich um den Bereich Haus und Anlage kümmern.

 

  • Last but not least: Helena Henkemeyer bleibt der KTG erhalten und wird die Vereinsgastronomie auch in 2018 in bewährter Weise weiterführen.

 

 

Zu quirlig für eine scharfe Aufnahme ... Helena Henkemeyer bei ihrer Vorstellung.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern eine tolle Saison 2018!