Same procedure as last year …“: Pre-Opening-Party im Netzroller

Zweimal durchgeführt ist der (Wieder-)Beginn einer Tradition! Die im letzten Jahr wiederbelebte Pre-Opening-Party war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg:

Um die 80 Mitglieder wollten nicht bis zur Saisoneröffnung warten und machten sich auf den Weg in den Netzroller, um am ersten Vorfrühlings-Wochenende den anstehenden Start in die Außensaison 2017zu feiern.

Der Netzroller war voll mit jungen und jung gebliebenen Mitgliedern, die mit ihren Mannschaftskameradinnen und -kameraden, alten und auch neuen Bekanntschaften plauderten, lachten und tanzten.

Bei Finger-Food, den ersten Aperol-Spritz der Saison und jeder Menge „Netz-Geflüster“ brachte man sich in ungezwungen-fröhlicher Atmosphäre auf den neuesten sportlichen und gesellschaftlichen Stand; neben den Infos und Anekdoten des Winters und der Wiedersehensfreude war dabei jedem die Vorfreude auf die kommende Sommersaison anzumerken. Zitat: „Tennis ist halt doch ein "Draußen-Sport.“

Unsere Wirtin Helena Henkemeyer ließ es sich nicht nehmen, trotz starker Erkältung den Netzroller über den Tag mit vorzubereiten; abends musste sie leider gesundheitsbedingt die Bewirtung in die Hände von Ralf und Helferinnen abgeben – nicht ohne vorher die Gäste mit begrüßt und willkommen geheißen zu haben.

@ Helena: Vielen Dank für deinen Einsatz und gute Besserung!

P.S.. Ralf „hätt et jood gemaat“; er darf gerne weitermachen … (😊)

 

Ein großer Dank gehört natürlich den Mädels der Damen 30, die die P-O-P so engagiert und toll vorbereitet haben! Der zwanglose Rahmen hat – wie der Abend zeigte - genau den Nerv der Anwesenden getroffen.

 

Alle scharren nun mit den Hufen und erwarten sehnlichst den Saisonstart.

Und: Wir freuen uns auf die nächste P-O-P 2018!